Träger ist Jugendbildungs- und Freizeitinitiative Bernau e.V..
Alle regelmässigen Dostoangebote findet ihr in der Dostowoche.

Party am 03.06.05

Am 03.06.05 findet im DOSTO eine Antifaschistische Benefiz Disco statt.
Es werden Swingin Sascha (Ska) und DJ Antje (Schlager & Co) ab 21 Uhr auflegen.

Am 21. April 2004 marschierten etwa 100 Neonazis durch Bernau. Die Demonstration richtete sich gegen eine Infoveranstaltung über Neonazi-Kameradschaften, die zeitgleich im Jugendtreff DOSTO stattfand.
Etwa 100 GegendemonstrantInnen versuchten den Nazis lautstark und energisch die Tour zu vermiesen, was jedoch ein Großaufgebot der Polizei zu verhindern wusste.

Sofia Timofejewna überbrachte den jungen deutschen Antifaschisten die Grüße...

Sofia Timofejewna überbrachte den jungen deutschen Antifaschisten die Grüße...

...des Veteraninnen-Kollektivs "Siberjatschka", den ehemaligen Frontkämpferfrauen der Partisanen und Roten Armee aus Novosibirsk. Sie überbrachte auch Grüße des Novosibirsker Oberbürgermeisters, der dem Jugendtreff eine Gedenkplakette zukommen ließ.

DIe Dosto-Feuershow-Gruppe

DIe Dosto-Feuershow-Gruppe

Liedernacht am 23.April 2005

Im schönsten Frühling, am 23.April ab 20 Uhr, findet die traditionelle Liedernacht des Jugendtreff 'Dosto' auf dem Kulturhofgelände in der Breitscheidstraße statt.

Eingerahmt von den Bands 'Rumpelstolz' und 'Petja & Jazzband' werden Lieder von Tom und Orna&Friend unplugged zu hören sein.

Der erste Auftritt des Dosto-Feuershow-Workshops wird dem Abend einen zusätzlichen, nicht musikalischen Höhepunkt hinzufügen.

Konzert am 15.04. im DOSTO

Am 15.04. findet ein Konzert mit den Bands SILENTER (crossover/newrock aus EW) und DAFT (emo-rock aus EW) statt.

Einlass ist ab 21 Uhr.

Eintritt wie gehabt 3 Euro.

Inhalt abgleichen