SPENDENAUFRUF für geflüchtete Menschen in Serbien

Am 04.02.2017 werden sich erneut und kurzentschlossen junge Leute aus dem Jugendtreff Dosto für eine Woche auf den Weg machen, um Flüchtlingen in Serbien zu helfen.

Bis zu 2000 Menschen leben in Serbien auf der Straße oder in Abrisshäusern. Es herrschen Minusgrade, es gibt keine Heizung, keine Kochstellen und keine sanitären Einrichtungen.
Unterstützung von staatlicher Seite gibt es nicht. Die Menschen sind größtenteils sich selbst überlassen.

Kleider- und andere Sachspenden mitzubringen, erweist sich als sehr schwer. So ist es z.B. verboten, Handschuhe mitzubringen.
Gefragt ist die direkte Hilfe. Wir werden gemeinsam mit Menschen anderer Hilfsgruppen kochen, Essen verteilen, Sachen verteilen und wir werden Öfen bauen.
Für alles benötigen die Menschen Geld, besonders für den Bau von Öfen wird Material benötigt, welches gekauft werden muss.
Wir bitten dringend und kurzfristig um Geldspenden, um wirksam vor Ort helfen zu können.

Vielen lieben Dank für eure Anteilnahme!

Bitte kontaktiert uns über Facebook oder E Mail dosto@dosto.de.
Telefon: 03338 5590
Mobil: 0176 60021785
Konto: Jugendbildungs- und Freizeitinitiative Bernau e.V.
IBAN: DE19 1705 2000 3409 5763 11

solidarische Grüße,
die Jugend des Dostos