Statement von Dr. Dagmar Enkelmann

Das Dosto leistet seit Jahren erfolgreiche Jugendsozialarbeit, die auch künftig eine wohlwollende, durchaus auch kritische Begleitung der Stadtverordneten der LINKEN erhalten wird. In guter Erinnerung ist mir vor allem das Engagement gegen Rechtsextremismus, z.B. im Zusammenhang mit der erfolgreichen Blockade gegen den Aufmarsch rechtsextremer Kameradschaften im vergangenen Jahr in Bernau. Aufklärung über Aktivitäten von Neonazis, deren Strukturen, Ziele und Verbindungen bleibt aktuell.

Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, Vorsitzende Stadtfraktion DIE LiNKE