Weblog von Dosto

Stellenausschreibung – Sozialarbeiter_in im Dosto

Die Jugendbildungs-und Freizeitinitiative (kurz: BIF e.V.), Träger des
Jugendklubs Dosto in Bernau, hat zum 15.August 2008 eine Stelle zu vergeben.

Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine abgeschlossene pädagogische
Berufsausbildung verfügen. Erfahrungen in emanzipatorischer und
partizipatorischer Jugendarbeit, Interesse an alternativer Kultur- und
Jugendbildungsarbeit, sowie Erfahrung im Umgang mit Ämtern von Stadt und Land, sind gewünscht. Gerne Bewerber_innen mit Erfahrungen aus selbstverwalteten Projekten. Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit sind Voraussetzung.
Die Stelle umfasst 20 Wochenstunden und ist in Anlehnung an TVÖD.
Weitere Informationen zum Projekt unter www.dosto.de.

Bewerbungen bitte schriftlich bis zum 31. Juli 2008 an:

Fotoausstellung über Arbeitsmigration in der industriellen Landwirtschaft.

Ab dem 2. Juni ist die Fotoausstellung "Plastikmeer am Rande Europas" über Arbeitsmigration in der industriellen Landwirtschaft täglich von Montag bist Freitag 14 - 20 Uhr im Dosto zu sehen.

Die Arbeits- und Lebensbedingungen in der Region Almeria, in der v.a. in den Wintermonaten Millionen Tonnen Treibhausgemüse für den europäischen Markt produziert werden, sind mittlerweile vielen bekannt: Zehntausende arbeiten illegalisiert, zu Dumpinglöhnen und unter massiver Gefährdung ihrer Gesundheit aufgrund von Pestizideinsatz. In der Region gibt es allerdings Ansätze von Widerstand und Selbstermächtigung: Ende April 2007 wurde in der Kleinstadt San Isidro de Nijar, mitten im „Plastikmeer“ von Almeria, das zweite soziale Zentrum der Basisgewerkschaft SOC eröffnet.

Kurz vor der Volljährigkeit...

Das DJB Netzwerk feiert am o3.Mai 2oo8 sein 17-jähriges Bestehen. Und zwar gebührend! Dazu seit ihr alle, ob nun als Freunde, Aktive, Unterstützer, Mandatsträger, Bekannte, entfernte Verwandte, oder einfach nur als Schaulistige herzlich eingeladen.

Was wird es geben?

_ musik zum tanzen
_ projektegala /das netzwerk stellt sich vor
_ vodkarutsche
_ antifakaraoke
_ dvd presentation
_ parcours

Zum Spektakel wird ab 2o:oo Uhr eingelassen. Aus Soli-Zwecken nehmen wir 4.ooEUR Eintritt und nach belieben gerne auch ohne Ende Spenden - schließlich schreiben die Kommunen Mittelkürzung groß und größer. The place to be ist also an diesem Abend die K9|Kinzigstraße 9 in Berlin Friedrichshain. Eine Schlafplatzbörse wird es geben. Bei Bedarf unter info/at/djb-ev.de melden.

Umbau Dosto

Nachdem das real existierende Dosto sich einem Umbau unterzogen hat, in dem es umgezogen ist, ist nun die Homepage dran.

Neben einzelnen Macken, die ausgebürgelt werden müssen, gibt es nun entlich eine Terminleiste für's Dosto und auch die Bildergalerie wird überarbeitet und aktualisiert. Desweiteren wurden hier und da einige Veränderungen vorgenommen.

Sollte irgendwas nicht funktionieren oder irgendwo hat sie ein Fehler eingeschleicht, macht uns doch bitte drauf aufmerksam und schreibt eine Mail.

Antisexistischer Sofaabend

ANTISEXISTISCHER SOFAABEND IM DOSTO (im Rahmen des Polit-Tresen)
am 11.02.08 um 18:30
mit
---> gesellschaftskritischem Teeniefilm
---> anschließender Diskussion
---> spontanes Lieder machen mit lupita (gesang) und osla (gitarre)
HINTERFRAGEN - LACHEN - MUSIK MACHEN...

Inhalt abgleichen